Vita

Musikalische Ausbildung seit der Kindheit, mehrere Instrumente, M.A. in amerikanischer Literatur/Medienwissenschaften 1994 (orale Traditionen/Radiodramaturgie) Universität Erlangen-Nürnberg, Meisterklassen Stimme/Performance bei Anne Waldman (USA), Ian Magilton (F), Mel Churcher (GB). 1989 bis 1999 freie Rundfunkautorin (Feature, Literatur und Hörspiel), lebte in USA, Neuseeland und Australien.  2000 - 2005 'wortwerkstätten' Schreib/Hörsensibilisierung an Nürnberger Hauptschulen. Seit 2004 ortsbezogene Klanginstallationen an 90 Orten international u.a. in Berlin, Köln, München, St. John's, Miami, Venedig, zahlreiche Publikationen und Referate zum Thema ortsbezogener Klang und öffentlicher Raum. Wichtige Stationen der letzten Jahre : 'WC 2006 - Klangnetz öffentliche Toilette' , das siebenteilige akustische Leitsystem 'Brunnenweg' (06/2008 - 07/2009) in Schweinfurt, 'Sound artist of the year 2008' beim internationalen Sound Symposium in St. John's, Kanada, Entwicklung und Start der Applikation art·sounds als Kunstprojekt (2010/11), Ankäufe u.a. Sammlung Museum der Moderne, Salzburg, Museum für Kommunikation, Nürnberg, seit 2012 Lehrauftrag an der Hochschule Osnabrück für Media English und Sound.